Der Fall Caroline H.

Sweet Caroline

Fünfzig schwere Brandstiftungen, zwei motivlose Messermorde an jungen Frauen. Die Täterin konnte erst vor Gericht gestellt werden,nachdem sie mit schweren Eisenketten an Händen und Füssen gefesselt, ruhig gestellt war...

"Ich bin im normalen Umgang nicht aggressiv. Aber wenn ich mich in eine Ecke gedrängt fühle, kann ich sehr wütend werden. Ich habe dann keine Rückzugsmöglichkeit. Beispielsweise bei Gefangenentransporten. Wenn man mir zu nahe kommt, entlädt sich die ganze Nervosität, die sich vorher angestaut hat. Die Hemmungen gegenüber den mir weitgehend unbekannten Polizisten fehlen auch. Da muss halt der eine oder andere zum Abreagieren herhalten. Verletzen will ich aber niemanden dabei."

(aus einem Brief von Caroline H.)

 

Informationen im Internet:

Schweiz aktuell vom 26.02.2010, 19:00 Uhr: Parkhausmörderin

tagesanzeiger.ch, 26.2.2010: Gericht muss die Verwahrung der Parkhausmörderin überprüfen

blick.ch, 03.01.2012: Caroline H. schlägt «Kopf an die Wand»

Hörprobe (3:25)
"Sweet Caroline: Der Fall Caroline H."
aus der Reihe "Die zarte Hand des Todes"
Laden des Audioplayers ...
 
 

 

Downloadmöglichkeiten

Download der Hörbuch-Single "Sweet Caroline: Der Fall Caroline H." bei:
 


und weiteren Downloadportalen:
 
buecher.de: ca. 2,9 € iTunes.de: ca. 2,99 € sofortwelten.de: ca. 2,9 € audible.de: ca. 2,95 € google.play.de: ca. 5,99 € musicload.de: ca. 5,49 € de.7digital.com: ca. 5,49 € artistxite.de: ca. 5,49 €
at.7digital.com: ca. 5,49 €
exlibris.ch: ca.  CHF de-ch.7digital.com: ca. 5,49 CHF
7digital.com: ca. 5,49 £
fr.qobuz.com: ca. 13,49 €

 

 

Credits

Peter Hiess, Jahrgang 1959, ist Journalist, Autor, Übersetzer und nennt sich selbst "Dr. Trash".

Christian Lunzer wurde 1943 geboren und lebt als Buchhändler und Verleger in Wien. Er war Lehrbeauftrager für Publizistik an der Donau-Universität Krems und hat sich auch als Sachbuchautor einen Namen gemacht.

Claus Vester, 1963 in Düsseldorf geboren, sammelte bereits während seines Studiums erste Erfahrungen in der freien Münchner Theaterszene und bei einem Tourneetheater. Neben seiner Arbeit als Hörbuch-Regisseur steht er seit einigen Jahren auch als Sprecher zahlreicher Hörbuch-Produktionen vor dem Mikrofon.